Webcam LIVE
Startzeiten online buchen

Am 10.3.2017 findet die Mitgliederversammlung im Parkhotel statt. Wir würden uns freuen viele von Euch begrüßen zu können ...

 

 

Jungfern-Schlag in Richtung des Top-Tourismus,

so hieß es in einem Artikel zur Eröffnung des Golfplatzes im Jahr 1993. Am 25.9.1993 konnte der damalige Bürgermeister Rudolf Hirtreiter gemeinsam mit Landrat Dr. Helmut Fischer die Drivingrange und einen Teil der 9-Loch Golfanlage eröffnen. Wesentlich zur Genehmigung des Golfplatzes hatte der Wallgauer Gemeinderat durch seine einstimmigen Beschlüsse beigetragen. Dazu blieben die Grundstückseigentümer trotz mehrjähriger Querelen dem Projekt immer treu.

Bereits 1985 suchte man  in einer losen Gemeinschaft  Gleichgesinnte, um einen Golfplatz zu bauen. Nachdem sich 33 Interessenten gefunden hatten, lud Hans Baur gemeinsam mit Herrn Konsul Bäumler am 2. Jan. 1986 zur Gründerversammlung der Gesellschaft zur Förderung des Golfsportes in Wallgau ein.

Nach 6 aufwendigen  Verhandlungsjahren  mit den Grundstückseigentümern, der Gemeinde, dem Landratsamt und der Regierung von Oberbayern war es 1992 soweit und Herr Baur konnte zur Gründungsversammlung des Golfclub Karwendel einladen. Am 2.Mai 1992 wurde der Land- und Golfclub Karwendel ins Leben gerufen.

Hans Baur, damals Vizepräsident des Golf- und Landclubs Karwendel sprach von einer Oase, die nunmehr geglückt sei. Klar hob er hervor, daß die Realisierung nur möglich war durch die Unterstützung der drei Bürgermeister und Kurdirektoren des Isartales, des Landratsamt und der Grundeigner. Profitieren werde davon das ganze Isartal.

Der Architekt des Platzes, Heinz Fehring bewunderte die Standfestigkeit aller an der Planung Beteiligten. Er versicherte den Anwesenden, daß das Gelände durch den Golfsport nicht vergewaltigt sondern lediglich benützt und eingegliedert werde. Man habe hier einen wunderschönen, sehr naturnahen Platz geschaffen.

Was sich nach diesem offiziellen Teil auf dem Rasen zutrug war bemerkenswert. Die Festbesucher, von denen der Großteil bis dahin niemals einen Golfschläger in der Hand gehalten hatte, entdeckten die Faszination Golf. Ob Landrat oder Bürgermeister, Knirps oder Oma - binnen kurzem war die Drivingrange mit weißen Bällen übersäht.

p.n.

20 jähriges Juliläum

am 25.08.2012 feierte der Golf- und Landclub Karwendel sein 20-jähriges Bestehen mit einem Golfturnier und einem Festabend. Am Vormittag schickte Biathlon-Olympiasiegerin und Ehrenmitglied Magdalena Neuner gemeinsam mit der Präsidentin Eva Sturm die Teilnehmer durch einen Schuß in das Turnier. Danach feierte man in der Golfalm mit einem Festabend das 20-jährige Bestehen. Dazu waren alle die gekommen, die den Club aus der Taufe gehoben haben, darunter  der Gründungspräsident Hans Bäumler, sein Nachfolger Helmut Friedrichs und Ehrenpräsident Hans Baur der den Club seit seiner Gründung begleitet. Auch der erste Golflehrer Bernhard Wargel kam um mit den Gründungsmitgliedern zu feiern.

In seiner Ansprache lobte der Brügermeister Hansjörg Zahler die damaligen Gründer für die Weitsicht, sie haben erkannt, dass Wallgau diesen Golfplatz unbedingt braucht. Dem konnten Altlandrat Helmut Fischer und Altbürgermeister Rudolf Hirthreiter nur zustimmen.

Eine Überraschung hatten die Präsidentin Eva Sturm und Hans Baur bis ganz zum Schluss aufgehoben. Sie ließen die 20 Jahre Geschichten und Vorkommnisse humorvoll als Bänkelsänger mit Drehorgel revue passieren. pn